17.07.2017, 09:28 Uhr

Rust: Hotel am See bekommt Zubau

RUST (ft). Im Rahmen einer Pressekonferenz am Freitag in Rust kündigte Bürgermeister Gerold Stagl einen Zubau zum "Hotel am See" an. Rund 1,8 Millionen Euro werde die Freistadt dafür investieren. Ergebnis sollen eine Qualitätssteigerung sowie "vier bis sechs zusätzliche Arbeitsplätze" sein.

Geld für Campingplatz

Außerdem soll ab 2018 auch in das Restaurant und die Infrastruktur am Campingplatz investiert werden. Hier sollen zehn zusätzliche Jobs bei 1,5 Millionen Euro an Investitionen entstehen. „Wir setzen seit Jahren nur mehr auf Topqualität unserer Angebote – das reicht von den Beherbergungsbetrieben bis zu unseren Veranstaltungen. Damit ist es gelungen, die Saison bis Weihnachten zu verlängern“, so der Ruster Bürgermeister.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.