11.01.2018, 14:35 Uhr

Workshops für Firmengründer in der WK

EISENSTADT. Tipps für den perfekten Start in die Selbstständigkeit bietet das Gründerservice der WK Burgenland ab sofort in regelmäßigen Workshops an.
In Gesprächen mit Experten erfahren die Unternehmer von morgen vieles über den Sprung in die Selbstständigkeit. Das Themenangebot umfasst eine breite Palette –  von der Gewerbeberechtigung und -anmeldung, möglichen Rechtsformen, Kosten, Steuern, Förderungen bis zu Tipps für einen Businessplan.

Täglich drei Neugründungen

Im Durchschnitt werden täglich drei neue Unternehmen im Burgenland gegründet, die WK sorgt sich darum, dass Neo-Unternehmer gut vorbereitet in die Selbstständigkeit starten. Nach drei Jahren sind noch acht von zehn Unternehmen im Geschäft, nach fünf Jahren immer noch sieben von zehn Unternehmen.

Wichtige Entscheidungshilfe

„Diese Workshops richten sich an alle, die überlegen, sich selbständig zu machen. Sie sind eine wichtige Entscheidungshilfe und Vorbereitung auf die Unternehmerlaufbahn, das sollte sich niemand entgehen lassen“, lädt Wirtschaftskammer Präsident Ing. Peter Nemeth ein.

Kostenloses Service

Der nächste Workshop in Eisenstadt findet am 26. Jänner von 8:30 -12 Uhr in der WK am Robert-Graf-Platz statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 05909072611 erforderlich. Weitere Termine finden Sie unter wko.at in der Rubrik Veranstaltungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.