Anzeige

HIO-Technology
Mauern trocken legen mit der HIO-Technologie®

13Bilder

Thomas Galos von HIO Protection System informiert über das Thema Mauertrockenlegung mit der HIO-Technologie®.

ENNS. Bei vielen Immobilien ist das Thema aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk sowie fehlende oder schadhafte Horizontalabdichtung immer wieder relevant und stellt eine besondere Herausforderung dar. Thomas Galos von HIO Protection System informiert daher über das Thema Mauertrockenlegung mit der HIO-Technologie®.

Nachhaltig trocken

Die Hydro-Isolation mit der HIO-Technologie® ist eine hochwertige Lösung, um ein für alle Mal feuchte Mauern trocken zu legen. Durch die patentierte Technologie wurde in den letzten 20 Jahren bei Hunderten von Kirchen, historischen Gebäuden und Wohnobjekten die Basis für nachhaltig trockene Mauern gelegt und damit zum Schutz wichtiger Kulturgüter und Immobilien ein Beitrag geleistet. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir unter anderem beim Schutz internationaler Kulturgüter wie der Fischer Bastei in Ungarn mitwirken durften“, so Galos.

Enns: Besichtigung möglich

„Wenn Sie bei Ihren Projekten mit der Problematik der aufsteigenden Mauerfeuchtigkeit konfrontiert sind, freuen wir uns wenn wir Sie über die HIO-Technologie® informieren können. Auch die Besichtigung eines Wohnobjektes in Enns – der Teil einer ehemaligen Kaserne – bei dem wir die Kapillarsperre vor kurzem hergestellt haben, können wir anbieten“, informiert Galos. 

Weitere Infos

• Web: hio-technology.com/de
• Tel.: 0676/78 68 230 

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen