Die Must-haves am Smartphone

Facebook, Instagram und Co: Welche Apps heutzutage von keinem Handy mehr wegzudenken sind.
  • Facebook, Instagram und Co: Welche Apps heutzutage von keinem Handy mehr wegzudenken sind.
  • Foto: Scott Griessel/Fotolia
  • hochgeladen von Katharina Mader

REGION. Wer einen Blick auf die Smartphones der Jugend wirft, weiß, dass Instagram, Facebook und Co. heutzutage fast schon Pflichtprogramme sind. Ein Dauerbrenner auf den österreichischen Handys ist Whatsapp. Die App löste in den vergangenen Jahren zunehmend das SMS-Schreiben ab. Beim kostenlosen Messengerdienst können unbegrenzt viele Textnachrichten, Fotos und Videos verschickt werden. Ebenso beliebt ist der Messengerdienst von Facebook. Auch hier werden kostenlos Textnachrichten, Bilder und Videos versendet. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein Facebook-Account.

Hoch im Kurs steht derzeit - nicht nur bei Jugendlichen - auch Instagram. Bei der kostenlosen App handelt es sich um eine Plattform, bei der Bilder und Kurzvideos hochgeladen werden können. Diese können Millionen anderer Nutzer, wenn gewünscht, sehen und kommentieren. Vor allem bei Promis ist die App gefragt. Sie nutzen die Plattform, um Kontakt zu ihren Fans zu halten. Kontakt zu anderen hält man auch über die Facebook-App. Das soziale Netzwerk ermöglicht es den Nutzern, sich mit Menschen rund um den Globus in Verbindung zu setzen. Facebook nimmt jedoch in den letzten Jahren – besonders bei Jugendlichen – stetig an Beliebtheit ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen