KEEP COOL @ Nacht in Tracht Niederneukirchen

Am Bild v. l. n. r.: Moderatoren-Duo Lydia Daxner und Walter Aschauer, LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer, Gemeindevorstand Andrea Haginger, Gerhard Buchegger und Ortsparteivorsitzende (int.) Karin Punzenberger
2Bilder
  • Am Bild v. l. n. r.: Moderatoren-Duo Lydia Daxner und Walter Aschauer, LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer, Gemeindevorstand Andrea Haginger, Gerhard Buchegger und Ortsparteivorsitzende (int.) Karin Punzenberger
  • Foto: Huemer
  • hochgeladen von Andrea Haginger

Eine rauschende „Nacht in Tracht“ feierte die SPÖ Niederneukirchen gemeinsam mit vielen Partygästen im Veranstaltungssaal Niederneukirchen.

Musikalisch heizte dem Publikum heuer erstmalig die Coverband KEEP COOL ein und lockte so etliche Tanzbegeisterte auf‘s Parkett.
Als Ehrengäste durfte das Moderatoren-Duo Lydia Daxner und Walter Aschauer neben LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer den Niederneukirchner Bürgermeister, Vize-Bgm. Kurt Ebner, die Gemeindevorstände und den Hofkirchner Ortsparteiobmann Markus Baumann begrüßen.
Nagelstöcke, Foto-Ecke, Trachtenbar, eine großzügige Spendenübergabe an den Niederneukirchner Kindergarten und eine gelungene Mitternachtsüberraschung sorgten für eine kurzweilige und stimmungsvolle Partynacht.
Zu späterer Stunde nutzten viele Gäste den angebotenen Gratis-Heimtransport im Ortsgebiet.

Am Bild v. l. n. r.: Moderatoren-Duo Lydia Daxner und Walter Aschauer, LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer, Gemeindevorstand Andrea Haginger, Gerhard Buchegger und Ortsparteivorsitzende (int.) Karin Punzenberger
Karitativer Zweck: Das freiwillige Eintrittsgeld kommt dem Niederneukirchner Kindergarten zugute. Am Bild v. l. n. r.: die KIGA-Helferinnen Gabi Theißler und Cornelia Karan, Pädagogin Bianca Fuhrmann, Moderatoren-Duo Lydia Daxner und Walter Aschauer, Ortsparteivorsitzende (int.) Karin Punzenberger und Vize-Bgm. Kurt Ebner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen