Krippenausstellung im Stift St. Florian

Eine Schülerin beim Krippenbau
3Bilder

ST. FLORIAN / Auch in diesem Jahr öffnete das Stift St. Florian seine Pforten. An zwei Wochenenden werden die selbst hergestellten Krippen der Krippenbauschule St. Florian gezeigt. In den Kursen der Krippenbauschule baut jeder Teilnehmer seine eigene Krippe unter professioneller Anleitung. Ob heimatliche oder orientalische Krippen – die Experten helfen dabei, die eigenen Ideen umzusetzen. "Es ist die Freude am Gestalten und daran nach eigenen Ideen und Vorstellungen, seine ganz individuelle Krippe bauen zu können", erklärt Harald Roth von der Krippenbauschule sein Engagement und freut sich auf die Ausstellung. „Heuer sind wir erstmals im imposanten Bibliotheksgewölbe des Stiftes untergebracht. Das ist wirklich ein einmaliger Rahmen, um die rund 60 Krippen zu präsentieren, die, wie immer, erstmalig ausgestellt werden.“ Die Ausstellung ist noch am Wochenende, 26. und 27. November, jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen