Diabetiker luden zum Vortrag ein

Der Vortrag drehte sich ums Thema Demenz.
  • Der Vortrag drehte sich ums Thema Demenz.
  • Foto: Diabetikervereinigung Enns
  • hochgeladen von Katharina Mader

ENNS. Die Diabetikervereinigung Selbsthilfegruppe Enns lud vor Kurzem zum Vortrag über Demenz ein. 35 Personen waren dieser Einladung gefolgt. Bernhard Haider, Facharzt für Neurologie klärte die Zuhörer über verschiedene Aspekte der Krankheit auf. So erklärte er, dass Demenz meist im Alter von 70 bis 80 Jahren auftritt. Die demenzerkrankten Personen sind meist orientierungslos, haben ein fehlendes Kurzzeitgedächtnis, sind apathisch oder depressiv und leiden oft an Stimmungsschwankungen. Die Krankheit kann sich soweit ausbreiten, dass selbst Angehörige und Freunde nicht mehr erkannt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen