Chorus con Amina stellte Weihnachts-CD vor

HARGELSBERG. „O Jubel o Freud" heißt es auf der neuen Weihnachts-CD des Chorus con Amina. Es ist auch das Resümee des Konzerts und der CD-Präsentation. Großer Jubel des Publikums in der bestens gefüllten Pfarrkirche Hargelsberg über das musikalisch abwechslungsreiche Programm und die Darbietung des Kirchenchors samt Instrumentalensemble. Es herrscht große Freude bei allen Sängern und Musikern, besonders bei Chorleiterin Herta Elisabeth Huber über den gelungenen Abschluss der wochenlangen Vorbereitungen für dieses Projekt. Sie hat einen Mix von Ohrwürmern und weniger bekannten Musikstücken sowohl aus der Heimat als auch anglo- und lateinamerikanischen Ländern zusammengestellt. Als krönender Abschluss ließ „O Holy Night“ mit dem Tenorsolisten Hans Gruber bei vielen Besuchern Gänsehaut aufsteigen. Abgerundet wurde das Programm mit Texten des bekannten Mundartdichters Hans Dieter Mairinger, der viele in der oftmals hektischen Adventzeit zum Nachdenken anregte.
„Die Proben, die Aufnahmen und die Gesamtorganisation waren ein hartes Stück Arbeit, die wir anfangs sicherlich unterschätzt hatten“, so das Organisationsteam Birgit Schröck und Oliver Pichler bei der CD-Präsentation. Beinahe 500 Stück der CD wurden in den ersten zwei Wochen verkauft. Das weihnachtliche Hochamt in Hargelsberg am 24. Dezember, um 22 Uhr wird ebenso vom Chorus Con Anima gestaltet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen