Das war die Lange Einkaufsnacht

70Bilder

ST. VALENTIN. Über zahlreiche Besucher konnten sich die Veranstalter der St. Valentiner Langen Einkaufsnacht vergangenen Donnerstag freuen. Neben attraktiven Aktionen der teilnehmenden Betriebe gab es wieder ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt. Zahlreiche Aussteller und kulinarische Stände der Vereine sorgten für tolle Volksfeststimmung. Auftritte von "RoMax" und "Hard Coiled" umrahmten den Abend in musikalischer Hinsicht.

In diesem Jahr stand das bereits traditionelle Event unter dem Motto „Das rechnet sich – Eine Region für die Region“. Im Rahmen der Einkaufsnacht war auch erstmals der Westwinkel-Gutschein im Wert von Zehn Euro erhältlich. Dieser Gutschein kann bei allen teilnehmenden Betrieben des Westwinkels eingelöst werden. „Dieser Gutschein ist unsere erste gemeinsame Aktion als Initiative Westwinkel“, erklärt Gerhard Ebner von der Wirtschaftsinitiative St. Valentin (WIV). Als sportliches Highlight der Einkaufsnacht fand am eigens aufgeschütteten "Beach" am Franz-Forster-Platz ein Westwinkel-Beachsoccerturnier statt, bei der die Teams aus St. Valentin, Ernsthofen, Ennsdorf, Strengberg und St. Pantaleon-Erla sowie dem Medienteam um den begehrten Pokal spielten. Nach hochspannenden Partien und dem Jubel der Fans konnten sich die Lokalmatadoren aus St. Valentin auch zur Freude von Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr im Finale gegen das Medienteam knapp mit 2:1 durchsetzen. „Dieses Turnier sollte verdeutlichen, wie eng die fünf Westwinkelgemeinden zukünftig zusammenarbeiten wollen“, zeigte sich Ebner zufrieden mit der Veranstaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen