Lasset die Kinder zu mir kommen! – Täuflingssegnung 2016 in St. Valentin

Das Foto zeigt die Täuflingssegung 2013 mit meiner Tochter und meinem Enkel. 1 Reihe ganz links hinter den weißen Laternen.
2Bilder
  • Das Foto zeigt die Täuflingssegung 2013 mit meiner Tochter und meinem Enkel. 1 Reihe ganz links hinter den weißen Laternen.
  • hochgeladen von Hanspeter Lechner

Die Kirche ist jung. Die Pfarre St. Valentin durfte am Sonntag wieder eine ganz wunderschöne Hl. Messe mit den Täuflingen des Kalenderjahres 2015 und ihren Familien erleben. Viele junge „Baby-Christen“ haben die Hl. Messe intensiv (quietschend lautstark) mitgefeiert. Im Rahmen der Hl. Messe am Fest der Taufe Jesu wurde jeder Täufling gesegnet. Das Taufbecken war besonders geschmückt und das Weihwasser „lauwarm“, damit sich die Kleinen nicht schrecken! Der St. Valentiner Kinderchor, die Singing Valenteenies, haben diesen Gottesdienst zu einem wahren Fest gemacht! Als Erinnerung gab es ein Weihwasserfläschen!

Das Foto zeigt die Täuflingssegung 2013 mit meiner Tochter und meinem Enkel. 1 Reihe ganz links hinter den weißen Laternen.
Taufbecken 2016
Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.