Martin Moser holte sich Titel "Mostprinz"

Landjugend am Florianer Mostfest
11Bilder
  • Landjugend am Florianer Mostfest
  • Foto: Lehmann
  • hochgeladen von Katharina Mader

ST. FLORIAN. Die Siegermoste des Florianer Mostfestes stammen heuer von Franz Mitterndorfer (Sieger), Irene Wurm (Platz zwei), Renate und Gerald Salzner (dritter Platz) Gebrüder Kirchmair (Platz vier), Leo Windtner (Platz fünf), Josef Heibl (sechster Platz), sowie die beiden Reservemoste von Hannes und Andrea Spaller und Karl Pühringer. Die Auswahl der Siegermoste am Florianer Mostfest wurde durch eine professionelle Jury-Verkostung, nach den strengen Richtlinien der Most-Sommellerie, ermittelt.

Der Titel Florianer Mostprinz ging an Martin Moser, der mit seiner Hoamatroas gehlebt.at die kommenden zwei Monate durch Oberösterreich wandert, um die dabei eingenommenen Spenden der Oberösterreichischen Kinderkrebshilfe zukommen zu lassen. Neben der traditionellen Trachtenmodenschau von Egger sorgten die Schuhplattler-Darbietung sowie die Musik von Barbados und dem Florianer Musikverein für die würdige Umrahmung.

Unter den Gästen fand man Propst Johannes Holzinger, ÖFB-Präsident und prämierten Mostproduzenten Leo Windtner, Porsche Asten Verkaufsleiter Markus Gmeinbauer, Immobilienlady Ulli Lehmann, Indutherm-Chef Josef Roth mit Gattin Margit, OÖ Versicherung Generaldirektor Josef Stockinger mit Gattin Rosemarie samt OÖ Versicherung Verkaufsleiter Bernd Schützeneder mit Gattin Margot, Helga, Lukas und Kurt Hödl vom gleichnamigen technischen Büro, Wirtschaftsbund St. Florian-Obmann Roland Otahal mit Gattin Karin, Bauernbund-Obmann Josef Hoislbauer, Abgeordneter zum Nationalrat Klaus Fürlinger, Landesrätin Christine Haberlander sowie Bürgermeister St. Florian Robert Zeitlinger mit seinem Vizebürgermeister Gerald Salzner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen