Zahlreiche Gäste beim Rot-Weiß-Rot-Ball Enns 2018

52Bilder

ENNS (km). Der Rot-Weiß-Rot-Ball Enns war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Unter der Leitung von Vizebürgermeister Manfred Voglsam lud die ÖVP Enns heuer bereits zum 61. Ballabend. Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt – unter ihnen nicht nur Vertreter der ÖVP Enns wie Stadträtin Rita Sengseis-Spindler, Fraktionsobmann Michael Grims und Gemeinderat Gregor Eckmayr. Auch Landesrätin Christine Haberlander und Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm besuchten den Ball, genauso wie Bürgermeister Franz Stefan Karlinger mit Gattin Doris, Thomas Buchberger (OÖ Versicherungen) mit Gattin Barbara und Harald Weingartner (Alt-Vizebürgermeister).

Für die richtige Mischung der Tanzmusik im Großen Saal sorgte wieder die Band "pt art". Im kleinen Saal begeisterte die Disco wieder ihre Besucher. Zu Mitternacht erwartete die Gäste eine Tanzeinlage von Toptanz Andexlinger.

Autor:

Katharina Mader aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.