18 Jahre Haft
43-Jähriger Ennser soll Vater erwürgt haben

Der Angeklagte wurde zu 18 Jahren Haft verurteilt.
  • Der Angeklagte wurde zu 18 Jahren Haft verurteilt.
  • Foto: Light Impression/Fotolia
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Ein 43-jähriger Ennser soll im Februar seinen 78-jährigen Vater erwürgt haben – am Dienstag ist er am Landesgericht Steyr zu 18 Jahren Haft verurteilt worden.

ENNS. Der Anklage zufolge ist die Tat am Abend des 25. Februars dieses Jahres in einem Mehrparteien-Wohnhaus in Enns begangen worden. Zwischen dem Angeklagten und seinem 78-jährigen Vater soll es bereits seit Jahren zu Streitigkeiten gekommen sein. Nachdem die Geschworenen den 43-Jährigen des Mordes für schuldig erkannt und die Zusatzfrage nach Notwehr einstimmig verneint haben, wurde dem Angeklagten eine Freiheitsstrafe von 18 Jahren verhängt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen