Aperschnalzen für die Ennser Jugend

ENNS. In Enns wird seit nunmehr 40 Jahren das "Aperschnalzen" am Neujahrstag gepflegt. Damit soll das neue Jahr festlich begrüßt werden und mit dem lauten Schnalzen der Peitschen der bittere Winter vertrieben werden. Der Trachtenverein sucht deshalb nun wieder Kinder, die die "Schneid" haben am 1. Jänner mitzuwirken. Am Samstag, 25. November, kommt es deshalb zum Schnuppertraining. Interessierte sind um 10.30 Uhr am Parkplatz der ehemaligen Hofer-Filiale herzlich willkommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen