Ausstellung in der Ennser Jausenstation Waldhäusl

Bürgermeister Franz Stefan Karlinger eröffnete die gelungene Ausstellung

ENNS (red). Christa Knienieder kann auf zahlreiche interessante Ausstellungen zurückblicken, die sie bis nach Italien brachten. Zu ihrer Leidenschaft befragt, meint die Künstlerin: „Anfangs begann ich Malen als mein Hobby zu wählen, jedoch die Kommunikation mit Farbe und Pinsel fesselte mich so, dass Malen für mich eine schöne Reise in die Welt der Farben bedeutet, in der einzutauchen mich immer wieder auf 's Neue fasziniert. Malen heißt für mich auch, Auftanken und Energie zum Fließen bringen.“
Ihre Werke sind in der Ennser Jausenstation Waldhäusl, Eichbergstraße 47, zu bewundern.
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.christa-knienieder.magix.net, chr.knienieder@liwest.at

Autor:

Bezirksrundschau Linz-Land aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.