Hohe Zahlen in St. Valentin
„Christkindlmarkt findet nicht statt“

Wegen Corona wird sich der St. Valentiner Hauptplatz heuer nicht in einen Christkindlmarkt verwandeln.
  • Wegen Corona wird sich der St. Valentiner Hauptplatz heuer nicht in einen Christkindlmarkt verwandeln.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Aufgrund der hohen Infektionsrate in St. Valentin wurden alle Veranstaltungen vonseiten der Gemeinde abgesagt – darunter der Christkindlmarkt, die Minimed-Vorträge und der Club 55.

ST. VALENTIN. „Wir hatten in St. Valentin seit Beginn der Corona-Pandemie eine sehr niedrige Infektionsrate. In den letzten Tagen hat sich diese Situation leider verändert“, informierte Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr am 3. Oktober auf der Gemeinde-Homepage. Der aktuelle Stand der positiv getesteten Personen seit März hat sich in der vergangenen Woche fast verdoppelt, seit Beginn der Pandemie hat es in der Gemeinde noch nie eine so hohe Anzahl an Infizierten gleichzeitig gegeben. 

Veranstaltungen abgesagt

„Wir hoffen, dass es nicht zu weiteren Maßnahmen in unserer Stadt kommen muss. Daher wurden und werden alle Veranstaltungen vonseiten der Gemeinde zu unserer aller Sicherheit und Gesundheit abgesagt. So werden der Club 55, die Minimed-Vorträge und auch der Christkindlmarkt nicht stattfinden“, so die Bürgermeisterin.

Aktuelle Fälle in der Region Enns:

115 Corona-Infizierte, vier Neuinfektionen im Bezirk Linz-Land
Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen