Crystal Meth Bande von Polizei überführt

ENNS. Suchtgiftermittler der Polizeiinspektionen Enns und Traun konnten im Zuge umfangreicher Ermittlungen zwei Männer, beide aus dem Bezirk Linz-Land, festnehmen. Sie stehen im Verdacht, Crystal Meth aus Tschechien nach Österreich geschmuggelt zu haben und den Verkauf im Bundesgebiet organisiert zu haben. Insgesamt wurden über 70 Abnehmer ausgeforscht und angezeigt.

Weitere Verbrechen verhindert

Im Zuge der Ermittlungen konnte ein bevorstehender Raub vereitelt werden. Geplant wurde dieser vom Haupttäter mit zwei weiteren Komplizen aus dem Bezirk Perg. Eine Werkstatt sollte überfallen werden. Die drei Beschuldigten konnten unmittelbar vor der Tatausführung durch Beamte des EKO Cobra festgenommen werden.

Bei den Einvernahmen gestand ein Mann im Zeitraum von Ende 2015 bis März 2018 in zahlreichen Beschaffungsfahrten insgesamt  500 bis 620 Gramm Crystal Meth von Tschechien nach Österreich eingeführt zu haben. Davon wurden etwa 455 bis 550 Gramm an die einzelnen Abnehmer weiterverkauft. Der zweite Hauptverdächtige bestreitet den Schmuggel aus Tschechien und ist nur zur Weitergabe einer geringeren Menge an Abnehmer geständig. Die beiden Haupttäter befinden sich samt Komplizen in Untersuchungshaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen