Danke für eure Treue zum St. Valentiner Taizegebet!

„Seit 10 Jahren gibt es diesen Schatz schon in St. Valentin und ich war erst 2-Mal da. Ich habe immer geglaubt, dieses Angebot ist nur für die Jugendlichen!“, so eine „junggebliebene“ Taizégebet Teilnehmerin.
An die 50 Taizéfreunde aus Nah und Fern waren beim letzten St. Valentiner Taizégebetsabend vor der „Sommerpause“ wieder mit dabei. Diakon Manuel Sattelberger und sein Team wünscht jetzt schon allen schöne Ferien!
Danke für die Treue zu dieser Gebetsform im Sinne des kleinen französischen Bergdorfes!
Schon jetzt vormerken: Nächster Taizé-Gebetsabend, Sonntag, 18. September 2016 um 19.00 Uhr im Mediationsraum des Pfarrheimes St. Valentin. Es findet ein „Danke-Gebetsabend“ anlässlich 10 Jahre Taizégebet in St. Valentin statt! Geistliches Wort: Mag. Karl Rottenschlager, Gründer der Emmausgemeinschaft!
Bitte nehmt euch Zeit für diesen besonderen Gebetsabend.

Nicht nur Jugendliche, sondern auch jung gebliebene Erwachsene sind herzlich willkommen!

Und spät in der Sonntagnacht kam noch folgendes SMS: „Für mich, ist das Valentiner Taizégebet, eine große Kraftquelle! Danke für eure Mühe um dieses besondere Gebet!“

Wo: Meditationsraum-Pfarrheim, Hauptpl. 15, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen
Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen