Nachhilfe-Tipps & Kostenvergleich
Einzelunterricht bringt großen Lernerfolg

2Bilder

Nachhilfeinstituts-Leiter Gerald Steindl aus St. Valentin verrät, warum die Lernunterstützung den Alltag erleichtert + Nachhilfe-Kostenvergleich der Arbeiterkammer.

ST. VALENTIN, REGION. "Nachhilfe sollte bald in Anspruch genommen werden. Es erspart sowohl den Kindern, als auch den Eltern viele Sorgen – es macht ein beruhigtes Gewissen, gut auf Schularbeiten, Tests vorbereitet zu sein", sagt Gerald Steindl, Gründer des Nachhilfe-Instituts "FitForEducation" in St. Valentin. In vielen höheren Schulen sei aufgrund der ausgelasteten Stundenpläne Nachhilfe unter der Woche kaum möglich. Deshalb bietet Steindl in seinem Nachhilfeinstitut auch Stunden an den Wochenenden an. "Ist der Nachmittag frei, schadet es nicht, nach einer kurzen Mittagspause gleich mit einer eineinhalb-stündigen Lerneinheit zu starten", so der Nachhilfe-Experte. Oftmals seien die Hausübungs-Aufgaben, mit zusätzlichen Tipps von Nachhilfelehrern, auch gute Übungsbeispiele, um den Lernstoff besser verstehen zu lernen.

Keine Verträge notwendig

Die Lernunterstützung, wie Steindl die Nachhilfe noch bezeichnet, sei für alle Kinder, Jugendliche, Studenten und Erwachsene wichtig, die eine Aus- oder Fortbildung besuchen und stressfrei durch den Alltag kommen möchten. Dafür sollen aber keine unbedingt bindenden Verträge abgeschlossen werden müssen. Bei FitForEducation gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, einen "10er-Block" zu erwerben und die Lerneinheiten nach Bedarf einzusetzen. Regelmäßigkeit sei bei Nachhilfe aber besonders wichtig: "Lernunterstützung, auf einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen, bringt viele Schüler dazu, das negative Ansehen von Nachhilfe abzulegen", sagt der St. Valentiner. Denn: "Nachhilfelehrer wollen Schüler genauso wie normale Lehrer dabei unterstützen, Wissen möglichst einfach zu erwerben. Die Schüler senden dazu die gewünschten Aufgaben an den Lehrer und dieser versucht, bestmöglich darauf einzugehen."

Preisvergleich der AK

Intensivkurse bieten hingegen eine gute Möglichkeit, um Schüler generell auf das neue Schuljahr vorzubereiten. Doch die Kosten sind nicht zu unterschätzen, wie die aktuelle Preiserhebung der Arbeiterkammer zeigt. Aber nicht nur der Preis zählt, sondern vor allem die Dauer einer Einheit und die Gruppengröße sind wichtig. Die Basis für den Vergleich der AK bildete der Preis für einen vierwöchigen Ferienkurs zur Vorbereitung auf die Nachprüfung. Da eine Unterrichtseinheit je nach Anbieter 45, 50 oder 60 Minuten dauert, wurden alle Preise auf 60 Minuten umgerechnet. Sie liegen pro Stunde für den Einzelunterricht zwischen 24 und 48 Euro. Der Unterricht in der Kleingruppe kostet zwischen 12 und 22,30 Euro pro Stunde. Verglichen mit 2019 sind die Preise in der Kleingruppe durchschnittlich um ein Prozent und im Einzelunterricht um 5,5 Prozent gestiegen.

Tipps für Eltern

• Fragen Sie Freunde oder Bekannte nach guten Erfahrungen mit Nachhilfelehrern.
• Erkundigen Sie sich, ob eine Einschreibgebühr verlangt wird.
• Achten Sie beim Preisvergleich auf die Dauer der Unterrichtseinheiten.
• Fragen Sie beim Gruppenunterricht nach der Anzahl und dem Alter der Schüler in der Gruppe. Je weniger Teilnehmer pro Gruppe, umso intensiver ist die individuelle Betreuung und umso größer in der Regel der Lernerfolg.
• Erkundigen Sie sich rechtzeitig nach Frühbucherpreisen oder fragen Sie nach einem Rabatt (z.B. 10er Blocks).
• Was Nachhilfestunden in OÖ kosten, erfahren Sie unter ooe.konsumentenschutz.at

Gerald Steindl, fitforeducation in St. Valentin.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen