Englischwoche an der NMS Schubertviertel

3Bilder

ST. VALENTIN. Die Schüler der NMS Schubertviertel hatten eine ganze Woche intensiven Englischunterricht. In dieser Woche standen täglich sechs Unterrichtseinheiten Englisch auf dem Stundenplan. Die Lernenden waren in Kleingruppen eingeteilt und wurden von zehn Mutterspachlern, "Native Speakers", aus Kanada, den USA, Großbritannien und Australien unterrichtet.

Besonders beliebt war die tägliche Sporteinheit. Zuerst wurden die Regeln der unterschiedlichsten Sportarten aus englischsprechenden Ländern, wie etwa Frisbee, Gaelic Football oder Lacrosse im Klassenzimmer besprochen und dann ging es ab auf den Sportplatz um diese gleich auszuprobieren.

Am Abschlusstag bekamen die Kinder mit der Überreichung ihrer Zertifikate einen Zugang zum virtuellen Klassenzimmer. Dieser beinhaltet unter anderem Hilfestellung bei Aufgaben, Übungsmaterialien und Skypen mit Native Speakers des Vereins ABCi.

Außerdem gab es zum Abschluss für Eltern, Großeltern, Geschwister,… eine Show im Turnsaal um das Gelernte dieser Woche zu zeigen. Für das Englischteam der NMS Schubertviertel war es beeindruckend zu sehen, wie das gelernte Wissen außerhalb der gewohnten Klassenzimmeratmosphäre angewendet wurde.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.