Ennser Pfadfinder aktiv in der Flüchtlingshilfe

6Bilder

ENNS (red). Die Ennser Pfadfinder brachten sich aktiv in der Flüchtlingshilfe ein. Man stellte sich vor Geschäfte und bat Einkaufende, etwas für Flüchtlinge „mitzukaufen“. Schnell und unbürokratisch wurde von allen Verantwortlichen der Märkte in Enns die Bitte gewährt. So stellten sich die Pfadfinder der Gruppe Enns Samstag vormittags vor die Eingänge von Billa, Merkur, Zielpunkt, Spar, Penny, dm, Bipa und Hofer und verteilten vorbereitete Zettel mit den benötigten Waren und der Bitte zu Kauf und anschließender Spende.

Mit dem großen Zuspruch hatte jedoch niemand gerechnet. Insgesamt konnten etwas mehr als eine Tonne noch am Nachmittag ins ehemalige Post-Verteilzentrum am Linzer Hauptbahnhof, wo in den Abendstunden wieder 700 Flüchtlinge erwartet wurden, an Volkshilfe und Rotes Kreuz übergeben werden. Dabei waren unter anderem 300 Kilogramm Nudeln, 100 Kilogramm Mehl, 400 Zahnbürsten und 50 Schnuller sowie Mineralwasser, Fruchtsäfte und Kleidung.

„Diese Aktion hat gezeigt, wie hilfsbereit der Großteil der Bevölkerung tatsächlich ist und die gegen die Flüchtlinge Schreiende doch noch in der Minderzahl, wenn auch lauter sind“ sagt Christoph Eder, Obmann der Ennser Pfadfinder, der sich mit einigen Leiterinnen schon am Wochenende zuvor als Helfer am Linzer Hauptbahnhof eingefunden hatte. Angespornt duch den großen Zuspruch möchte die Pfadfindergruppe diese Aktion wiederholen.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen