Ferienspaß am Bauernhof

Begeisterung bei der Kartoffelernte
3Bilder

Willi Minhard, der Obmann des Obst- und Gartenbauvereins Kronstorf, hat sich heuer wieder etwas Besonderes einfallen lassen, um den Kindern von Kronstorf die Natur näherzubringen.

Mit den Helfern Heidi, Peter und Maximilian Minhard, Gisela Rissmann und Helmut Rockenschaub wurde den 20 Kids gezeigt, wie man mit den Früchten der Natur schmackhafte Speisen zubereiten kann.

Zuerst spazierte die Gruppe bei den Weidegänsen vorbei zu den Kamerunschafen, um anschließend im Wiesengrund bei den glücklichen Hühnern zu landen.
Dort gackern alte Rassen wie „Sulmtaler“ Hühner als auch russische Exoten Namens „Orloff“ um die Wette.
Die frisch gelegten Eier wurden aus dem fahrbaren Hühnerstall entnommen, um später Spiegeleier zu machen.

Zurück am Bauernhof wurden die Schweine gefüttert, und dann ging es mit dem Traktor samt Anhänger auf das Kartoffelfeld, wo die Kinder die ausgegrabenen Knollen ernteten.

Schön langsam stellte sich auch der Hunger ein.
Mit vereinten Kräften ging es ans Zubereiten der Vormittagsjause.
Die gewaschenen Kartoffeln wurden geschält, in Streifen geschnitten und im Fritter zu goldgelben Pommes gebraten.
Die zweite Gruppe wickelte den vorbereiteten Brotteig auf die Haselstecken und begab sich zum Lagerfeuer, um dort die Steckerlbrote unter ständigem Drehen fertig zu backen.
Aus den vorher gesammelten Eiern wurden Spiegeleier und Eierspeise gemacht.

Dann versammelten sich die Helfer mit den Kindern gemeinsam an den Tischen, um die selbstfabrizierten Köstlichkeiten zu verspeisen.

Mit dem Wissen, dass man sich auch im kleinen Garten ein bisschen selbst versorgen kann und nicht alles kaufen muss, wurden die Kinder gegen Mittag wieder den Eltern übergeben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen