FF-Kameraden aus Asten retteten eingeklemmte Katze

Die Katze blieb im gekippten Fenster stecken.
  • Die Katze blieb im gekippten Fenster stecken.
  • Foto: Fotokerschi.at/FF Asten
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

ASTEN. Die FF Asten wurde heute, 12. Mai 2018, um 12:48 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Die Katze war in einem gekipptem Fenster im 3. OG eines Wohnblocks eingeklemmt, Nachbaren wurden aufgrund der Hilferufe des Tieres aufmerksam und alarmierten die Einsatzkräfte. Da die Besitzer nicht zu Hause waren, wurde die Wohnungstür im Beisein der Polizei aufgebrochen und die Katze aus ihrer misslichen Lage befreit. Das Tier wurde einer Bekannten übergeben. Die FF Asten stand mit LFA und KDOF für 30 Minuten mit 15 Mann / Frau im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen