FF Rems lädt zum Katakombenfest

ST. VALENTIN. Die Kameraden der Feuerwehr Rems laden am 28. und 29. Juli zum Katakombenfest. Gestartet wird am Samstag um 17 Uhr mit Köstlichkeiten vom Grill. Die Gäste können sich am All-you-can-eat-Buffet für die Partynacht stärken. Die Grillerei wird von „Franz" musikalisch umrahmt. Ab 21.30 Uhr spielen X-Dream auf der großen Bühne. Wer es lieber etwas ruhiger mag: Eine Ausweichmöglichkeit bietet eine Weinbar im einzigartigen Gewölbekeller der Feuerwehr. Ausserdem stehen über und unter der Erde diverse Schnapsbars und die „Wein und G‘Spritzte“ Bar für die Besucher bereit.

Eintritt am Samstag ab 21.30 Uhr
Vorverkaufskarten: sieben Euro
Abendkasse: zehn Euro
Karten erhältlich bei allen Mitgliedern Der FF Rems

Frühshoppen und Kinder-Feuerwehrübung

Am Sonntag wird um 9 Uhr eine Festmesse abgehalten. um 10 Uhr startet der Frühschoppen. Dieser wird vom Blasorchester St. Valentin-Steyr-Traktoren musikalisch umrahmt. Danach spielt „d'15er Musi". Um 14 Uhr gibt es ein besonderes Highlight für die kleinen Gäste: eine Kinder-Feuerwehrübung.

Am Sonntag ist der Eintritt frei.

Autor:

Bianca Karr-Sajtarevic aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.