FF St. Valentin rückte zur Tierrettung aus

Thomas Karmberger, Bernhard Mayrhofer, Christian Windner (v. li.)
9Bilder
  • Thomas Karmberger, Bernhard Mayrhofer, Christian Windner (v. li.)
  • Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Katharina Mader

ST. VALENTIN. Kurz nach Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin heute, 4. Jänner, zu einer Tierrettung alarmiert. Ein verängstigter und erschöpfter Schwan war in der Nähe des St. Valentiner Ortsteiles Wimm gelandet und konnte nicht mehr weiterfliegen.

Am Einsatzort angekommen, fingen die Feuerwehrmänner das Tier ein und brachten es zur weiteren Versorgung zu einem lokalen Tierarzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen