Frau bei Verkehrsunfall in St. Florian eingeklemmt

4Bilder

ST. FLORIAN. Die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und der Feuerwehr sowie die Polizei sind am Donnerstag, 14. Dezember,  gegen 13.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit dem Alarmstichwort „Eingeklemmte Person“ in die Hohenbrunnerstraße alarmiert worden, wie Fotokerschi berichtet. Eine 53-jährige Frau dürfte aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn abgekommen sein, schlitterte rund 30 Meter im Straßengraben entlang, rammte ein Hinweisschild und einen Verkehrsspiegel bevor sie ein geparktes Fahrzeug touchierte. Die Feuerwehr unterstütze die Rettung bei der Befreiung der eingeschlossenen Fahrzeuglenkerin und führte Aufräumarbeiten durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen