St. Valentin
Frischer Wind im Gemeinderat

Vor Freude strahlende Gesichter: Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr und Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter.
4Bilder
  • Vor Freude strahlende Gesichter: Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr und Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter.
  • Foto: Karl Fuchs
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Gestern Abend wurde in St. Valentin der neue Gemeinderat gewählt. Die Frauenquote hat sich erhöht, mehr als 45 Prozent der Gemeinderäte sind weiblich. Von den insgesamt 33 Mandataren sind neun Gesichter neu.

ST. VALENTIN. Kerstin Suchan-Mayr wurde wieder zur Bürgermeisterin gewählt, wenn auch nicht mehr so eindeutig wie im Jahre 2015. Waren es bei der letzten Wahl noch 27 Stimmen, sind es gestern nur 18 gewesen. 12 Mandatare hätten gerne Andreas Pum auf dem Bürgermeistersessel gesehen, drei Stimmen waren ungültig. „Es bereitet mir große Freude, dass ich mein Amt weiterhin ausführen darf und bedanke mich bei allen für ihr Vertrauen. Mein Antrieb ist es, in unserer Stadt das Für- und Miteinander weiterhin zu gestalten“, so die Bürgermeisterin.


Altbekannter Vize

Ein kurzes hin und her gab es bei der Anzahl der Vizebürgermeister. Die ÖVP stellte einen Antrag für einen zweiten Vizebürgermeister, dieser wurde aber abgelehnt. SPÖ und Grüne waren dafür, dass es bei einem Vizebürgermeister bleibt. Mit 17 Stimmen wurde wieder Ferdinand Bogenreiter gewählt, 12 Stimmen entfielen auf Andreas Pum, vier waren ungültig.

Frauenanteil: 45 Prozent

Neue Gesichter gibt es im Gemeindevorstand. Andreas Hofreiter (SPÖ), Monika Oberradter (Grüne), Andrea Prohaska (SPÖ) und Rafael Mugrauer (SPÖ) sind die Newcomer unter den Stadträten. Insgesamt gibt es neun Neulinge im Gemeinderat: Zwei bei der SPÖ, fünf bei der ÖVP und jeweils einer bei FPÖ und Grüne. Ein besonderes Dankeschön galt den Frauen. „Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März freut es mich, dass wir mit über 45 Prozent einen so hohen Frauenanteil im Gemeinderat haben“, so die Bürgermeisterin.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen