Ausverkauftes Konzert in der Ennser Stadthalle
Fulminantes Neujahrskonzert 2020

22Bilder

Am gestrigen Sonntag begrüßte das Orchester Collegium Ennsegg das noch junge Jahr mit dem traditionellen Neujahrskonzert in der Stadthalle Enns. Neben der trefflichen Auswahl und Interpretation der Werke begeisterten das Orchester auch diesmal mit einer Reihe von gelungenen Einlagen. An der Spitze stand der Auftritt des Spring String Quartet mit der rockigen Nummer Smoke on the blue Danube in einer eigens verfassten Bearbeitung von Michael Radanovics. Nicht weniger Applaus erhielt Martina Holzweber in ihrem Auftritt als stereotype Blondine mit ihrer „musikalischen“ Schreibmaschine in dem Stück Typewriter. Ganz oben auch die glänzende, von Holzweber einstudierte Darbietung der von ihr geleiteten Tanzklasse der Landesmusikschule Enns. Das Konzert rundete ein Werk des im Vorjahr verstorbenen Komponisten Balduin Sulzer, der dem Orchester eng verbunden war. Am Pult diesmal der bekannte Linzer Dirigent Eduard Matscheko.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen