Verein gemma
„gemma" sammelt Spenden für Eren

Eren im Krankenhaus.
2Bilder

Der Verein „gemma" sammelt derzeit Spenden für den in Asten lebenden Eren Keklik, der seit diesem Sommer durch einen Unfall im Freibad Enns vom Hals abwärts querschnittsgelähmt ist. 

ENNS. Eren ging in die NMS 1 in Enns und hätte im Schuljahr 2019/2020 in die Polytechnische Schule Enns kommen sollen. 2016 ist Erens Mutter verstorben und kurz darauf verließ ihn und seine beiden Geschwister auch der Vater. Seitdem leben die beiden älteren Waisenkinder bei ihrer Tante Derya Yürekli in Asten. Im Sommer geschah dann der Unfall im Freibad: Nach einem Köplfer ins mittlere Becken konnte sich Eren nicht mehr bewegen. Mit dem Rettungshelikopter ging es ins Krankenhaus. Die Diagnose: Ein Genickbruch mit einer Querschnittslähmung als Folge. Eren war bisher im Krankenhaus und ist am 18. September nach Bad Häring in Tirol zur Reha gekommen. Er wird in circa zwei Monaten wieder zurück zur Familie in Asten kommen.

Familie braucht Hilfe

Seine Tante bezieht Notstand, der Onkel arbeitet. Die Mietwohnung, in der sie wohnen, müsste barrierefrei umgebaut werden, was nicht möglich ist. Daher ist die Familie auf der dringenden Suche nach einem Objekt, welches schon barrierefrei ist oder umgebaut werden kann. Es kommen weitere enorme Kosten auf die Familie zu, um Erens Leben so zu gestalten, dass es ihm und seinen Angehörigen möglich ist, das Leben in Zukunft leichter zu machen.
Der Verein „gemma" möchte Eren unterstützen und bittet um Mithilfe. Spendeninfos unter 07223/813 45 oder direkt bei Kirchenplatz 1 in Enns.

Eren im Krankenhaus.
Eren vor seinem Unfall.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen