30.000 Euro gespendet
Golfen mit Herz unterstützt oberösterreichische Kinderkrebshilfe

Bei der Spendenscheck-Übergabe: Golfclub-Präsident Ernest Wipplinger, Geschäftsstellenleiter der BRS Enns Fritz Huber, Roswitha Fuchs von Fuchs Glasbau, Organisator Paul Fuchs, Obfrau der oö. Kinderkrebshilfe Ulla Burghard, Mario Pranzl sowie Günter Stöger vom Hauptsponsor SKF Steyr (von links).
  • Bei der Spendenscheck-Übergabe: Golfclub-Präsident Ernest Wipplinger, Geschäftsstellenleiter der BRS Enns Fritz Huber, Roswitha Fuchs von Fuchs Glasbau, Organisator Paul Fuchs, Obfrau der oö. Kinderkrebshilfe Ulla Burghard, Mario Pranzl sowie Günter Stöger vom Hauptsponsor SKF Steyr (von links).
  • Foto: BRS/Losbichler
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Wegen der Corona-Einschränkungen konnte das diesjährige "Golfen mit Herz"-Event beim Golfclub Linz St. Florian, welches für den 20. Juni geplant gewesen wäre, nicht stattfinden. Dennoch spendeten die Sponsoren 30.000 Euro an die oberösterreichische Kinderkrebshilfe.

ST. FLORIAN. Heuer hätte das Charity-Turnier, organisiert von Paul Fuchs, zum elften Mal stattgefunden. Normalerweise begrüßte der Golfclub dabei etwa 150 Gäste. Die Corona-Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem hat sich ein Großteil der Sponsoren zusammengetan und eine Spendensumme von 30.000 Euro in die Hand genommen, um an Krebs erkrankte Kinder in Ober- und Niederösterreich direkt zu unterstützen: "Es ist überwältigend, dass obwohl das Turnier nicht stattgefunden hat, durch die Sponsoren eine so hohe Summe gespendet wurde", sagt Ulla Burghard, Obfrau der oberösterreichischen Kinderkrebshilfe.

Bereits 730.000 Euro gespendet

Für die Sponsoren sei es selbstverständlich gewesen. "Wir sind seit Anfang an als Hauptsponsor dabei und es war uns eine Herzensangelegenheit, auch heuer die Kinder zu unterstützen", so Günter Stöger, Sales Unit Manager der SKF Steyr. Dieses Jahr seien mehr Kinder an Krebs erkrankt als in den vergangenen Jahren, umso wichtiger, dass diese Spende zustande kam, meint Organisator Paul Fuchs: "Wir haben mit den Sponsoren gesprochen, und ein Großteil davon hat sich bereit erklärt zu spenden. Insgesamt konnten wir damit in den vergangenen elf Jahren eine Spendensumme von 730.000 Euro übergeben. 412 Familien wurden davon mit 676.200 Euro direkt unterstützt." Im nächsten Jahr soll das zwölfte "Golfen mit Herz" beim Golfclubs Linz St. Florian in Tillysburg dann wieder wie gewohnt am 19. Juni stattfinden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen