Pfarre St. Valentin
Gründonnerstag mit Abendmahlfeier u. Ölbergandacht

18Bilder

Am Gründonnerstag folgten viele Gläubige der großen Einladung Jesu zu seinem Abendmahl in die Stadtpfarrkirche St. Valentin mit anschließender Ölbergandacht.
Musikalisch wurde die Abendmahlfeier vom Chor der Pfarre gestaltet.
Wer übrigens glaubt das Wort „Grün“ beim Donnerstag kommt von der Farbe der täuscht sich. Es stammt vielmehr vom alten Wort „greinen“ das soviel wie „weinen“ bedeutet. Wem ist nicht bei einem Abschieds-Essen zum Weinen!? Obwohl diese Theorie zum Namen „Grün“ auch nicht belegt ist.

Die Pfarre St. Valentin darf sie zu folgenden Gottesdiensten einladen:

KARFREITAG: 15:00 Uhr Feier zur Todesstunde Christi mit Kinderkreuzweg u. Kreuzverehrung / 19:30 Uhr Feier der des Leidens u. Sterbens Christi mit dem Chor „Ad libitum“
KARSAMSTAG: 8:00 Uhr Grabandacht / ab 14 Uhr Anbetung beim Hl. Grab bis 19:30 Uhr / 19:30 Uhr Osternachtfeier / Beichtgelegenheit: 8 Uhr, 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr
OSTERSONNTAG: 8:00 Uhr Festmesse / 9:30 Uhr Osterhochamt mit dem Chor der Pfarre – mit Speisenweihe
OSTERMONTAG: 8:00 Uhr Festmesse / 9:30 Uhr KINDER-HOCHAMT mit Osterkerzen-Einzug, musikalische Gestaltung: Kinderchor Singing-Valenteenies – nach der Messe (bei Schönwetter) Ostereiersuchen für alle Kinder im Pfarrhofgarten (bei Schlechtwetter gibt es die O-Eier in der Kirche)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen