Sanierungen in Enns
Kanal wird punktuell für 350.000 Euro saniert

In der Sitzung des Ennser Stadtrats am 21. September wurde der Auftrag für die Planung und Bauleitung der Kanalsanierung BA 33 – Bauprogramm 2020/21, erteilt.

ENNS. Dieser Sanierungsabschnitt umfasst Teilbereiche der Perlenstraße, Walderdorff-Straße und des Bahnhofwegs. In der Perlenstraße und im Bahnhofweg werden punktuelle Sanierungen und Inliner-Arbeiten durchgeführt, im Teilbereich der Walderdorff-Straße wird der alte Kanalstrang durch eine neue Abwasserleitung ersetzt. Die Auftragsvergabe für die Sanierungsarbeiten erfolgte in der letzten Sitzung des Ennser Gemeinderats an die Firma Held & Francke BaugesmbH, Linz. Die Auftragssumme beläuft sich auf etwa 350.000 Euro. Die Arbeiten sollen noch im Herbst 2020 begonnen werden, die Fertigstellung dann im nächsten Jahr, 2021.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen