Lenker bei Unfall auf der B1 leicht verletzt

ST. VALENTIN. Aus unbekannter Ursache kam am 19. Jänner auf der Bundesstraße B1 ein Fahrer mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Lenker wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehren Erla und Stadt St. Valentin wurden zur Bergung des Fahrzeuges alarmiert. Gemeinsam wurde das Fahrzeug geborgen und schließlich von der FF Stadt St. Valentin von der Unfallstelle verbracht. Die Fahrbahn wurde ebenfalls gereinigt. Vor Ort waren außerdem die Polizei und das Rote Kreuz St. Valentin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen