Letzte Chance für Ermal und seine Familie

ST. FLORIAN/ENNSDORF. Wie im Oktober 2012 in der BezirksRundschau berichtet, ist die mazedonische Familie Zenuni mit ihren drei Kindern bestens integriert – in ihrem Wohnort Ennsdorf und in St. Florian, wo Sohn Ermal (10 Jahre) erfolgreich bei den "Young Florians" Fußball spielt. Dennoch bekamen die Zenunis nun den endgültigen Ausweisungsbescheid vom Bundesasylgerichtshof. Innerhalb von 14 Tagen muss die Familie das Land, welches seit mehr als vier Jahren ihre Heimat ist, verlassen. Ansonsten würde die Fremdenpolizei eingreifen.

Petition auf "Young Florians"-Homepage:

Ermals Fußballtrainer Rainer Grammer will noch nicht aufgeben. "Ich lasse den Entscheid noch von einem Juristen prüfen", so Grammer. "Ein paar Punkte sind meiner Meinung nach fragwürdig, zum Beispiel der, dass die Kinder, weil sie noch so jung seien, sich in der neuen Umgebung problemlos anpassen würden." Der engagierte Trainer hat noch einmal eine ans Innenministerium gerichtete Petition verfasst. Diese kann auf www.young-florians.at heruntergeladen und ausgedruckt werden. All jene, die sich für ein humanitäres Bleibereicht der Zenunis einsetzen möchten, können die unterschriebene Petition noch bis SONNTAG, 26. MAI, bei der Union St. Florian abgeben oder direkt ans BMI Bürgerservice (Herrengasse 7, 1014 Wien) schicken!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen