„Magis Spun" laden am Ennser Hauptplatz zum Relaxen ein

9Bilder

ENNS. Im Zuge der Landesausstellung überlegte das Team von Haasarchitektur, den Ennser Hauptplatz für die Besucher erlebbarer zu gestalten. Das einzigartige Flair wird manchmal im stressigen Alltag nicht mehr so wahrgenommen, wie es sein sollte. Durch Sitzmöbel, den sogenannten „Magis Spun", soll zum Relaxen und entspannen, beispielsweise nach dem Besuch der Landesausstellung im Museum Lauriacum, eingeladen werden.

Designerstücke sorgen für Entspannung

Man setzt sich einfach in die Sitzschale, und durch Verlagerung des Schwerpunktes gelangt man in eine Kreiselbewegung. Die Sitzmöbel wurden von zahlreichen Wirtschaftstreibenden finanziert. Die Firmen sind in der Zeit der Landesausstellung am Hauptplatz mit Ihrer Werbung auf dem Sitzmöbel präsent. An zahlreichen prominenten Plätzen, wie zum Beispiel vor dem Mailänder Dom, sind die Designstücke ebenfalls aufgestellt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen