Mobile Kinderpflege unterstützt Familie Mayrhofer

ENNS. Das BezirksRundschau Christkind ist weiterhin fleißig für die elfjährige Simone Mayrhofer aus Enns unterwegs. Das Mädchen ist mit Trisomie 21 (Down-Syndrom) auf die Welt gekommen. Als Folgeerscheinung hat sie seit jeher mit Darmproblemen, genauer gesagt mit der Krankheit „Morbus Hirschsprung", zu kämpfen. Trotz ihres jungen Alters hat Simone leider schon einige Operationen hinter sich. Weiters hat sie Probleme beim Sprechen, weswegen sie eine regelmäßige Sprachtherapie benötigt. "Simone hätte so viel zu erzählen", beschreibt Mama Christine ihre Tochter liebevoll.

„Moki" ist große Hilfe

Eine wichtige Stütze für die Familie Mayrhofer ist Judith Kopp vom Verein „Moki". Die Organisation bietet mobile Kinderkrankenpflege an und begleitet Betroffene zum Beispiel intensiv nach Operationen. Aus diesem Grund möchten Simones Eltern die Spenden der Christkind-Aktion mit Moki teilen, um auch andere Familien, besonders vor Weihnachten, zu entlasten.

Am Donnerstag, 30. November, um 15 Uhr lädt Porsche Asten zum Charity-Punschtrinken für das BezirksRundschau Christkind ein. Der Abend wird vom Ensemble des Musikvereins Jung St. Marien musikalisch umrahmt. Zudem gibt es einen gratis Heimbringdienst im Großraum Asten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen