Möwen im Ennshafen

3Bilder

ENNS, ENNSDORF. Sechs verschiedene Möwenarten trafen sich zu einer mehrtägigen Konferenz im Ennshafen: Hunderte von Lach-, Sturm-, und Steppenmöwen sowie einzelne Silber-, Mittelmeer- und Heringmöwen nutzten die Eisfläche als Schlafplatz. Unter ihnen konnte der Ornithologe Harald Pfleger auch einige Exemplare entdecken, denen Wissenschafter in ihren Herkunftsländern farbige Ringe an den Beinen verpasst haben. Dadurch kann man die Zugwege der einzelnen Vögel nachvollziehen. Die beringten Vögel – überwiegend Steppenmöwen – stammen aus Ostdeutschland, Polen, der Slowakei, aber auch aus Litauen und Weißrussland. Sie flüchten vor der osteuropäischen Kälte nach Südwesten – ganz anders übrigens als die Mittelmeermöwen, die von Sommer bis Spätherbst zu hunderten auf den abgeernteten Feldern und an den Stauseen zu beobachten sind: Diese stammen aus Italien und Kroatien und flüchten vor der südeuropäischen Hitze und Trockenheit, verschwinden aber großteils wieder, wenn es bei uns kälter wird.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen