Mutwilliges drücken eines Tankstellendrucktasters löste Feuerwehreinsatz aus

Mutwillig drückt ein Autofahrer auf einer Tankstelle den Druckknopftaster und löst einen Feuerwehreinsatz aus.
Wie Augenzeugen berichten drückte der PKW-Lenker den Druckknopfmelder ohne ersichtlichen Grund. Nach Angaben der Person funktionierte die Zapfsäule nicht ordnungsgemäß, weshalb er den Taster drückte. Die Augenzeugen hinderten die Person am Wegfahren bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.
Die Feuerwehr Stadt St. Valentin und die Polizei St. Valentin wurden zu einem Brandmeldealarm gerufen.Nachdem Rückstellen des Tasters und der Aufnahme der Personaldaten rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.