Neue Obfrau bei den Naturfreunden

von li.: Marianne Kragl, Sepp Inspruchner und Ilse Wolfinger (neue obfrau).
4Bilder
  • von li.: Marianne Kragl, Sepp Inspruchner und Ilse Wolfinger (neue obfrau).
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Elisabeth Glück

ST. VALENTIN (eg). Er ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Urgestein bei den Naturfreunden in St. Valentin: Sepp Inspruckner ist nicht nur seit 1967 Mitglied, Ausschussmitglied, Leiter der Sektion Wintersport, er war von 1986 bis 1996 auch Obmann-Stellvertreter und seit 1996 Obmann mit Herz und Seele. Viele Projekte wie der Bau des neuen Clubhauses im Ortsteil Langenhart, der St. Valentiner Stadtlauf oder die Kinderski-Kurse wurden unter seinem Vorsitz realisiert. Die Mitgliederzahl ist auf fast 400 angewachsen. Er war nicht nur das offizielle Gesicht der Naturfreunde: Sepp Inspruckner war mit ganzem Herzen ein Naturfreund und wird es auch immer bleiben. Doch vergangenen Samstag bei der Jahreshauptversammlung legte er nach 22 Jahren den Vorsitz zurück. „Ich bin ein wenig müde geworden und möchte diese Funktion in jüngere Hände übergeben. Natürlich bleibe ich dem Verein erhalten und werde auch die Sektion Wintersport weiter leiten“, sagt Inspruckner.

Fest in weiblicher Hand

Einstimmig wurde Ilse Wolfinger zur neuen Obfrau und Marianne Kragl zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Die Naturfreunde sind nun fast ganz in weiblicher Hand. Schriftführerin und Stellvertreterin wurden Heidi Aistleitner und Marianne Kragl. Finanzreferentin wurde Michaela Wilding und als einziger Mann im Vorstand ist nun Willibald Rechberger ihr Stellvertreter. Viele prominente Gäste wie die Landesvorsitzende der Naturfreunde und dritte Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer und Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr nahmen an der Jahreshauptversammlung teil und nahmen auch die Ehrungen vor. Sepp Inspruckner erhielt die Alois Rohrauer Medaille in Gold, Gerlinde Nöstlinger wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft und Oskar Grasböck und Günther Podroschko für 60 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet und geehrt.

Autor:

Elisabeth Glück aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.