Helfer für Kinderbetreuung
Neue Zivildiener für die Stadtgemeinde Enns

Die vier neuen Zivis für die Ennser Kinderbetreuungseinrichtungen.
  • Die vier neuen Zivis für die Ennser Kinderbetreuungseinrichtungen.
  • Foto: Stadt Enns
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Die Stadtgemeinde Enns durfte wieder vier neue Zivildiener begrüßen. Eingesetzt werden die jungen Erwachsenen in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Enns.

ENNS. Im Rahmen ihrer Tätigkeit absolvieren die Burschen einen Lehrgang zum Helfer in oberösterreichischen Kinderbetreuungseinrichtungen. Nach Absolvierung des gesamten Kurses, insgesamt 80 Unterrichtseinheiten, erhalten sie ein Zertifikat, das sie zur Ausübung der Tätigkeit als Hilfskraft gemäß des Oberösterreichischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz berechtigt.
Die Stadtgemeinde Enns wünscht Robin Siegl (Kindergarten III „NaTuKi"), Florian Egger (Kindergarten I „Mosaik"), Adin Cankovic (Kindergarten II „Kunterbunt") und Philipp Egger (Kinderhaus „Hand in Hand") alles Gute und eine schöne Zeit.

Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.