Bauprojekt 2019
Neues Kinderhaus und Musikheim in Enns

Fläche für das zukünftige Kinderhaus und Musikheim
2Bilder
  • Fläche für das zukünftige Kinderhaus und Musikheim
  • Foto: Monika Schlögl
  • hochgeladen von Anna Böhm

ENNS. In der Sitzung des Ennser Gemeinderates am 11. Dezember, wurde ein Beschluss für das kommende Jahr 2019 gefasst. Der Startschuss für die Umsetzung des Projektes „Neues Kinderhaus und Musikheim, Attraktivierung des Freibades“ am Freibadgelände ist gefallen. Für die Konzeptumsetzung bedarf es entsprechender Bau-, Frei- und Spielflächen. Um den Liegebereich im Freibad dadurch nicht zu verkleinern, stellt der ASKÖ einen Teil seiner Grünflächen im Bereich des Hauptbeckens des Freibades zur Verfügung. Im Gegenzug erhält der Verein eine Neukonfiguration der Tennisplätze sowie ein Fußball-Kleinspielfeld. Bürgermeister Franz Stefan Karlinger ist froh über die Zustimmung aller Fraktionen: „Somit können mit einem Gebäude zwei für die Gemeinde sehr wichtige Bereiche abgedeckt werden. Dass mit diesem Vorhaben gleichzeitig das Freibad eine Attraktivierung erfährt, freut mich ganz besonders!“ Im Rahmen dieses Bauprojektes soll ein Architekturwettbewerb stattfinden.

Fläche für das zukünftige Kinderhaus und Musikheim
Neue Liegewiese des Freibades

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.