Polizei St. Florian ermittelt
Niederneukirchen: Bushaltestelle als Drogentreffpunkt

Bei den Ermittlungen wurden mehrere Hausdurchsuchungen sowie freiwillige Nachschauen durchgeführt.
  • Bei den Ermittlungen wurden mehrere Hausdurchsuchungen sowie freiwillige Nachschauen durchgeführt.
  • Foto: Ewald Fr_ch - Fotolia
  • hochgeladen von Ulrike Plank

Zwölf Jugendliche wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt

REGION ENNS. Zwölf jugendlichen Drogenkonsumenten kam nun die Polizei auf die Spur: Wie die Behörde informiert, begingen die Personen im Alter von 15 bis 21 Jahren seit November 2020 zahlreiche Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz. 
Die Jugendlichen, überwiegend aus dem Bezirk Linz-Land, sollen nach Erhebungen der Polizeiinspektion St. Florian in Niederneukirchen bei einer Bushaltestelle im Bereich des Sportplatzes Cannabis und teilweise Ecstasy konsumiert haben. 

Funde bei Hausdurchsuchungen

Bei den Ermittlungen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Steyr mehrere Hausdurchsuchungen sowie freiwillige Nachschauen durchgeführt. Es konnten laut Polizei  Suchtmittelgegenstände und geringe Mengen an Cannabis sichergestellt werden. "Die angeführten Personen erwarben, besaßen, konsumierten und gaben Suchtmittel weiter. Es handelte sich dabei um eine etwaige Gesamtmenge von 100 Gramm Cannabis und 20 Ecstasy-Tabletten. Alle wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt", so die Polizei.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen