Rudibäck eröffnet in St. Florian

Rudolf (li.) und Christian (re.) Gaiblinger
2Bilder
  • Rudolf (li.) und Christian (re.) Gaiblinger
  • Foto: Foto Rudibäck
  • hochgeladen von Willy Lehmann

Neue Bäckerei bietet traditionelle Backspäzialitäten direkt am Marktplatz

Am Samstag, 29. November eröffnet Rudibäck direkt am Marktplatz in St. Florian. Die Blasmusik des Musikvereins St. Florian wird für den gebührenden musikalischen Auftakt sorgen. Im Mittelpunkt stehen die traditionellen Backwaren mit denen Rudolf und Christian Gaiblinger St. Florian kulinarisch verwöhnen werden. „Wir schauen auf heimische und regionale Qualität, denn wir leben in einem wahren Backparadies“, sagen Rudolf und Christian Gaiblinger über ihre Backspezialitäten.
Dass man auf Tradition großen Wert legt, erkennt man schon beim Betreten des Geschäfts. Lederhose und Dirndl gehören als „Dienstkleidung“ genauso dazu, wie die für einen richtigen Bäcker typischen Öffnungszeiten. Montag bis Freitag bekommt man schon ab 6 Uhr früh frisches Brot, Semmeln und Backwaren. Bis 13 Uhr ist durchgehend geöffnet. Samstag ist von 7 Uhr bis 12 Uhr offen. Und am Sonntag gibt es zwischen halb acht und 11 Uhr frisches Gebäck für das perfekte Sonntagsfrühstück.
Dieses Erfolgsrezept kann man bereits in der Rudibäck-Filiale Traun/ Oedt erkunden. Sankt Florian ist um eine weitere Belebung seines attraktiven Marktplatzes reicher. Die Rudibäck-Neueröffnung am traditionellen Standort der Bäckerei Leitner ergänzt das Angebot der bestehenden Gastronomiebetriebe, des Fleischers, der Ärzte, der Bank, des Friseurs und des Foto-Ateliers ideal. Nahversorgung direkt im Zentrum: Auch das ist ein Grund, warum St. Florian so lebenswert ist - mit Rudibäck ab sofort noch ein Stückchen mehr.

Wo: Rudibäck, Marktplatz 10, 4490 St. Florian auf Karte anzeigen
Rudolf (li.) und Christian (re.) Gaiblinger
Neueröffnung Rudibäck Marktplatz 10, St. Florian

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen