Hausbesitzer verletzt
Saunabrand in Ernsthofen

Aufgrund eines Brandes in einer Sauna wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin zur Unterstützung nach Ernsthofen alarmiert. Die Hausbesitzer wurden bei den ersten Löschversuchen leicht verletzt.
Samstagabend kurz vor 20:00 Uhr wurde die Feuerwehr zum ersten, mit Sirene alarmierten Einsatz in diesem Jahr gerufen. Im Ortsgebiet von Ernsthofen fing im Zubau eines Einfamilienhauses, eine Sauna feuer. Die Besitzer bemerkten den Brand und setzten erste Löschmaßnahmen. Dabei zogen sie sich leichte Verletzungen zu und wurden mittels RTW zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Durch das schnelle und umfangreiche Eingreifen der Feuerwehr Ernsthofen konnte der bereits in Vollbrand stehende Zubau rasch abgelöscht und das Wohnhaus gerettet werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin fuhr zu einem vom Einsatzleiter Ernsthofen bezeichneten Bereitstellungsraum vor dem Feuerwehrhaus Ernsthofen. Nach rund 30 Minuten konnte Brand Aus gegeben werden und unsere Einsatzkräfte wieder einrücken. Die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle der Brandstelle wurde ebenfalls durch die Feuerwehr Ernsthofen durchgeführt. Nach dem füllen der verbrauchten Atemschutzflaschen unserer "Ernsthofner" Kameraden im Feuerwehrhaus St. Valentin konnte gegen 23:00 Uhr auch das letzte Mitglied den Einsatz beenden.
©Feuerwehr St. Valentin
Feuerwehr Ernsthofen

Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.