Schwangere in Asten in einem Verkehrsunfall verwickelt

ASTEN. Eine schwangere Frau aus Weichstetten war am Donnerstagabend in Asten in einen Verkehrsunfall verwickelt. Beim Linksabbiegen auf die Westautobahn dürfte eine junge Frau aus Ernsthofen den entgegenkommenden Pkw der Schwangeren übersehen haben. Diese konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz St. Florian wurde die Weichstettnerin ins LKH Steyr gebracht. Die Ernsthofnerin blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen