Interessante Interviews
Sommerradio OÖ war zu Gast in der cittàslow Enns

Sommerradio OÖ auf Tour in der cittaslow Enns.
6Bilder
  • Sommerradio OÖ auf Tour in der cittaslow Enns.
  • Foto: cittaslow Enns
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Vergangene Woche war das Sommerradio OÖ in der cittàslow Enns unterwegs und führte spannende und interessante Gespräche.

ENNS. Im Zuge des Sommerradios – Mittelpunkt des Programms ist ein Stück Heimatkunde wie Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes und interessante Persönlichkeiten – war Radio OÖ auf Tour und machte in der ältesten Stadt Österreichs halt. Die Führungen durch die Basilika St. Laurenz fanden großen Anklang und es wurde mit Eva Wartlik vom Biobauernhof Eglseergut und mit Elker Herber, Obfrau vom Kulturzentrum d'Zuckerfabrik Enns, ausgiebig getratscht.

Gute Unterhaltung

Weitere Interessante Interviews, wie über das Projekt Pop Up Store Enns,  die Renaturierung des Hamburger Altarms, die Ennser Cityguides und den modernsten Rundweg Österreichs – der Via Lauriacum – vorgestellt von Wolfgang Brunner, sorgten für gute Unterhaltung.

Cittàslow – Italienische Bewegung

 Città ist italienisch und bedeutet „Stadt“, slow kommt aus dem Englischen und bedeutet „langsam“. Die 1991 in Italien gegründete Bewegung soll Bewusstsein für Umwelt und Leben schaffen.  Seit 2007 ist Enns eine „Langsame Stadt“ und Lebensqualitäten wie genussvoll anders Wohnen, Essen, zur Schule gehen, einkaufen und relaxen haben oberste Priorität. Auch Faktoren wie Klima- und Bodenbündnis, Fairtrade und Energiesparen spielen in der cittàslow Bewegung eine große Rolle.

Autor:

Marlene Mitterbauer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.