Hargelsberg
Spatenstich für großes Gemeinschaftsprojekt

Nach einer Planungszeit von mehr als zwei Jahren erfolgte nun der Spatenstich zum großen Gemeinschaftsprojekt (Gemeinde-Feuerwehr-Musikheim) in Hargelsberg.
  • Nach einer Planungszeit von mehr als zwei Jahren erfolgte nun der Spatenstich zum großen Gemeinschaftsprojekt (Gemeinde-Feuerwehr-Musikheim) in Hargelsberg.
  • Foto: Markus Stadlbauer
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Nach einer Planungszeit von mehr als zwei Jahren erfolgte am 22. September der feierliche Spatenstich zum großen Gemeinschaftsprojekt (Gemeinde-Feuerwehr-Musikheim) in Hargelsberg. 

HARGELSBERG. Als Gemeindevertreter konnten Bürgermeister Manfred Huber, Vizebürgermeister Christoph Lichtenauer und Gemeindevorstand Siegfried Hartmann gemeinsam mit Feuerwehrkommandant Harald Grobner, Oberbrandinspektor Mario Angerer, Musikvereinsobmann Florian Krawinkler, Kapellmeister Heinrich Haimel, Architekt Thomas Eder und den Vertretern der Baufirmen – Baumeister Kern und Elektro Grasserbauer – den Spatenstich durchführen. 

2,2 Millionen Euro Gesamtkosten

Im Projekt ist ein gemeinsamer Lift für Barrierefreiheit geplant, ein neuer Sitzungssaal mit Erneuerung der sanitären Anlagen für die Gemeinde, mehr Platz und einem dem heutigen Standard angepasstes Feuerwehrhaus und Musikheim. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2,2 Millionen Euro, wobei der überwiegende Teil vom Land OÖ getragen wird. Feuerwehr und Musik leisten einen erheblichen Beitrag mit Eigenleistungen. Bürgermeister Manfred Huber hob die Synergien des gemeinsamen Projektes hervor, die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Feuerwehr, Musik und hofft auf eine unfallfreie Bauzeit, auf eine Gleichenfeier noch 2020 und eine feierliche Eröffnung Mitte 2021.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen