JVP St. Florian unter neuer Leitung

ST. FLORIAN. Nach fast einem Jahr, in dem Flora Otahal und Raffael Markon als Obleute die JVP St. Florian gemeinsam geführt haben, erklärte Markon am Sonntag seinen Rücktritt.

Flora Otahal wird daher alleine Obfrau der Jungen ÖVP St. Florian. Sie ist die erste Frau in dieser Position in der Geschichte der JVP St. Florian. Mit Paul Schützeneder und mit Otahals Bruder Moritz hat sie zwei motivierte Stellvertreter an ihrer Seite. Gestärkt durch das Vertrauen des Vorstandteams wird Otahal in Zukunft einige neue Projekte für die Florianer Jugend anpacken.

Wichtig ist für Otahal ein gelebtes Miteinander, in dem der Spaß nicht zu kurz kommt, und der Teamgeist an oberster Stelle steht. Die junge Obfrau möchte für die St. Florianer Jugend eine starke Stimme sein, und die Anliegen der Jungen durchsetzen. In einem Vorstellungsvideo auf Facebook hat die neue Obfrau übrigens auch verraten, dass es wohl eine Fortsetzung der Sommerparty „Florianer Summer Beats“ geben wird, welche im letzten Jahr sehr erfolgreich die Premiere feierte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen