Stadt Enns um Integration bemüht

ENNS. Am Montag, 11. Juli, lädt die Stadtgemeinde Enns zu einer Integrationsplattform. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindeamt Enns. Die Stadt Enns setzt darauf, dass die städtische Integrationspolitik von allen hier lebenden Personen verbessert wird. Maria Oberlik aus Ansfelden wird das Ansfeldner Buddy-System (Paten für Flüchtlinge) vorstellen. Das Buddy-Prinzip ist eine Art der gegenseitigen Absicherung, die darauf beruht, dass man stets einen direkten Begleiter – einen Buddy (auf deutsch ‚Kumpel‘) – bei sich hat. Auf der Tagesordnung steht außerdem Informationen zu den Projekten Brückenbauerinnen und Wertedialog für Flüchtlinge in Oberösterreich vom Frauenreferat des Landes Oberösterreich. Anmeldung bei Stadträtin Marieluise Metlagel unter marieluise.metlagel@kinderfreunde.cc

Wann: 11.07.2016 19:00:00 Wo: Gemeindeamt, Enns auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen