Naumburg - Eine Stadt mit Geschichte

Eine Sage über die Belagerung Naumburgs durch die Hussiten im Jahre 1432 ist Grundlage für das jährlich Ende Juni stattfindende Hussiten-Kirschfest: Ein Lehrer zog mit Kindern – in weißen Büßerhemdchen gekleidet – vor die Tore der ausgehungerten Stadt, um beim Hussiten-Feldherrn Prokop um Gnade zu bitten. Dieser erhörte das Gesuch und beschenkte die Kinder sogar mit Kirschen.

Bei dem größten Volksfest Mitteldeutschlands erleben Sie zahlreiche Attraktionen wie Konzerte, einen Festumzug und viele kulinarische Höhepunkte.

Autor:

Karina Scholz aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.